Radar Geräte und Geschwindigkeitsmessung

Der Stacks Stick kann nicht von alleine (akkurat) die Schlägerkopfgeschwindigkeit messen und es gibt vieles zu beachten. Der Anspruch von Stacks ist es wirklich nur sehr genau die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu messen. Deswegen wird auf Radar basierte Messgeräte gesetzt und über Die Stack App entsprechend angepasst. Dabei nutzt Stacks einen besonderen Algorithmus der systembasierte Fehler ausschließt und sehr genau die tatsächliche Driver Schlägerkopfgeschwindigkeit angibt. Das Ergebnis ist der sogenannte eSpeed und das Längenpotential. Dieses gibt Ihr aktuelles Potential an und richtet das Training entsprechend darauf aus. Wir haben das Stack System mit dem GCQuad und richtigen Drivern gemessen. Der eSpeed ist extrem genau.

Radarmessgeräte, die aktuell kompatibel sind

Marke Beschreibung
PRGR Black Pocket, Red Pocket
Sports Sensors Swing Speed Radar
FlightScope Mevo+, X2, X2 Elite, X3, Xi Tour
Garmin G80
Swing Caddie SC200 Plus
Yupiteru GST-5, GST-7 BLE


Flightscope hat den Probeschwungmodus zu Mevo+ hinzugefügt über die FS Golf App für iOS/Android. Sie benötigen die FS Golf App 4.0.0 aufwärts. Um den Mevo+ mit TheStack nutzen zu können, benötigen Sie zwei verschiedene Smartphones/Tablets (z.B. ein Tablet für Mevo+ und ein iPhone für TheStack App).