Zu Produktinformationen springen
1 von 15

Swingspeed

TheStackSystem - Geschwindigkeitstrainingsgerät

TheStackSystem - Geschwindigkeitstrainingsgerät

Normaler Preis €439,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €439,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

TheStack benötigt Schlägerkopfgeschwindigkeiten um das Training individuell und optimal zu steuern. Wir empfehlen nicht TheStack ohne ein passendes Radarsystem zu verwenden. Hier finden Sie eine Übersicht zu den kompatiblen Radars.

Die Hardware

  • 5 Gewichtsteile für 30 verschiedene Kombinationen um die exakte Anforderungen an Ihr Training zu ermöglichen
  • Lediglich ein Stick damit Sie nicht zu viele herum schleppen müssen
  • Tasche für die Gewichte, die auch als Handy-Halterung verwendet werden kann
  • Mit nur 41.5“ ist der Stack ungefähr so lange wie ein Hybrid, damit Sie nicht mit dem Boden in Berührung kommen wie bei anderen Systemen

Die Software

  • Dynamisches und individuelles Geschwindigkeitstraining entwickelt von Dr. Sasho MacKenzie
  • Genaue Vorgabe für Wiederholungen, Sätze und Pausen über die App
  • Berechnung der Geschwindigkeit um Ihre Entwicklung zu tracken
  • Sprachsteuerung der App damit Sie sich voll aufs Training konzentrieren können
  • Bei Kauf des Stacks Sticks ist eine Einzelnutzer Lizenz enthalten. Mit dieser können bis zu fünf Personen getrackt und trainiert werden
  • 2 Jahre Lizenz der iOS App inklusive

Hinweis

  • Die App ist derzeit nur für iOS (ab iOS 13.0) verfügbar und noch nicht für Android
  • Um die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu ermitteln und das Maximum aus Ihrem Training heraus zu holen ist ein Radar basiertes Messgerät (wie z.B. der PRGR Black Pocket) nötig.

Warum Geschwindigkeitstraining?

Ganz einfach: Weil jeder Meter mehr Länge in der Regel einen besseren Score verspricht. Dabei geht es um kontrollierte Schlägerkopfgeschwindigkeit. Diese trainieren Sie vor allem mit einem System wie TheStack. Verabschieden Sie sich von dem verbreiteten Irrtum, dass Präzision alles ist. Dies ist inzwischen widerlegt und anhand der tausenden Daten aus „Strokes Gained Statistiken“ nachweisbar. Für jeden Meter den Sie weiter schlagen dürfen Sie 0,5m mehr Streuung haben. Das bedeutet, dass Sie besser dran sind 20 Meter weiter zu schlagen – trotz 10m mehr Streuung. Schlagen Sie also 200m jedes mal auf den Punkt genau Mitte Fairway, können Sie mit einem 220m Drive 5m Streuung nach rechts und links haben.

In der Regel ist es so, dass die zusätzliche Länge, die Sie mit Geschwindigkeitstraining gewinnen, nicht annähernd eine so hohe Streuung mit sich bringt. Denn Sie lernen mit TheStack diese Geschwindigkeit zu beherrschen und mehr Kontrolle in Ihre Drives zu bekommen.

Warum TheStack?

Ja, es gibt viele sogenannte „Speed Sticks“. Aber nur TheStack ermöglicht individualisierte Trainingsprogramme, die genau auf Sie und Ihren Trainingszustand zugeschnitten sind und regelmäßig an Ihrem Fortschritt angepasst werden. Diese Trainingsprogramme wurden nicht von irgendwem entwickelt, sondern von Dr. Sasho MacKenzie. Sasho ist der führende Experte für Biomechanik in Golf. Er arbeitet mit den weltbesten Coaches, Tour-Spielern und Long Drivern zusammen. Anhand seiner wissenschaftlichen Erkenntnisse und Erfahrung, hat er die Trainingsprogramme von TheStack entwickelt. Der große Wert von TheStack liegt in der App.

Und als netter Nebeneffekt ist TheStack sehr variabel und ermöglicht bis zu 30 Gewichtskombinationen mit nur einem Stick. Nicht nur 3 Gewichtskombinationen mit 3 Sticks...

Bewertungen und Erfahrungen

Golfcity.com

GolfWRX Thread

MyGolfSpy Auszeichnungen

Vollständige Details anzeigen